Willkommen Zuhause

Auf der Suche nach verlorenen Seelenfacetten

Ein schamanischer Heilabend

Freitag, 16.2.2018

Seelenverlust  entsteht als Resultat von Traumata, wie z.B. nach Operationen, Kriegserleben, bei Unfällen, nach dem Tod einer geliebten Person, bei lieblosem Umgang durch andere, bei Fehlgeburten und nach Abtreibungen, bei schweren Erkrankungen oder nach sex./seel. Mißbrauch.

Ein Teil unserer Seele, unserer vitalen Natur , zieht sich oft schon als Kind zurück, damit wir das, was gerade geschieht, überleben können.

Die Symptome eines Seelenverlustes können sein:

  1. Kraftlosigkeit
  2. Lustlosigkeit
  3. Angstzustände
  4. Das Gefühl, nicht richtig da zu sein
  5. Suchtverhalten
  6. Chronische Krankheiten

Die Seelenrückholung ist eine alte, traditionelle schamanische Heilmethode, sie bewirkt ein Gefühl von innerer Vollständigkeit und Lebensfreude, wie eine Art Geburt.

An diesem Abend stelle ich diese Arbeit vor und zelebriere ein Heilritual mit trommel, Gesang, Räuchern und Gebet für alle Anwesenden.

Wir verbinden uns mit dem neuen Licht in diesem Jahr - laden Lebensmut, KLarheit und lebensfreude ein.

Ich freue mich auf Sie!

 

Uhrzeit: 19  - 21.30 Uhr

Eintritt: 25 €

Ort: Wrage Seminarzentrum

Schlüterstr. 4 in Hamburg / Nähe Dammtor

Information und Anmeldung über das Kontaktformular