Ratschläge von Mohan Rai, schamanischer Lehrer aus Nepal zur schamanischen Arbeit

Aus vielen Gesprächen mit Mohan Rai habe ich die Essenz seiner Arbeit und seiner Überzeugungen zusammengefaßt.

  • Freundschaft schließen mit der Seele der Klienten/Innen
  • Love, Peace, Compassion = Liebe, Frieden und Hingabe leben =
    die drei Säulen der schamanischen Arbeit
  • Die Heilungsarbeit sollte wenn möglich in Anwesenheit von Angehörigen stattfinden
  • Heiler/Innen brauchen eine starke Seele für ihre Arbeit
  • Begegne allen Menschen mit Respekt
  • Wahr-Nehmen = durch unsere Sinne etwas erfahren
  • Schamanismus als Kunst sehen, d. h. die Klienten/Innen kreativ und flexibel begleiten
  • Do or die! Handle oder stirb, übernimm Verantwortung für dein Leben!
  • Make Mother Earth happy = mache Mutter Erde glücklich!
  • Don´t cry! Nimm Dein Karma an, danke Mutter Erde, be in the centre of the ocean! Sei im Zentrum des Ozeans!
  • Denke nicht soviel! Manche Dinge können wir nicht verstehen!
  • Die Schamanen damals sind die ersten Psycholog/Innenen gewesen
  • Arbeitet in Netzwerken, unterstützt Euch gegenseitig bei der Arbeit, baut die Konkurrenz untereinander ab! (Hier im Zentrum unterstützen sich die Schamanen/innen bei Heilzeremonien, z.B. trommelt Mohan, während Parvati die Zeremonie durchführt)
  • Erforscht Eure eigenen schamanischen Wurzeln; Mohan Rai ehrt die Hexen des Mittelalters in Europa als europäische Schamaninnen
  • Healing with feeling = Heilen mit Gefühl
  • Glaube und vertraue Dir selbst bei der Arbeit!
  • Die Natur ist die Religion
  • Das Licht kommt, wenn ich alles geehrt habe

Wer sich für die Arbeit und Seminare der Schamanen/innen in Nepal interessiert, findet Informationen auf folgender website:  www.himalayanshamans.com